Praxis

Unsere Hausarztpraxis

Die Praxis besteht seit 1975 und wurde bis Dezember 2008 von unserem Vorgänger, Herrn Dr. Peter Schmidt, in den alten Räumen an der Muttergottesstiege 13 betrieben. Nach der Übernahme der Praxis Anfang 2009 und Verabschiedung von Dr. Schmidt in den wohlverdienten Ruhestand erfolgte im Juli 2009 der Umzug in die neuen Praxisräume an der Holtwicker Straße 67 (vormals Dr. Steens, Dr. Frick).
Die Praxisräumlichkeiten wurden im April und Mai 2013 grundlegend renoviert. Bei der Einrichtung der Praxisräume haben wir uns von dem Gedanken leiten lassen, daß eine Hausarztpraxis neben ihrer medizinischen Aufgabenstellung auch ein Ort ist, an dem eine gemütliche Atmosphäre herrschen soll. Wir legen besonderen Wert auf einen respektvollen und freundlichen Umgang auch in Stoß- und Streßzeiten, da Hektik und selbstgemachter Streß ein wichtiger Förderer vieler moderner Erkrankungen sind.
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, in der Praxis eine ganzheitliche Diagnostik und Behandlung anzustreben. Ganzheitlichkeit bedeutet für uns, den Menschen nicht auf sein medizinisches Problem zu reduzieren und sich ausschließlich um die Beseitigung von Krankheitssymptomen zu kümmern, sondern alle Aspekte zu beachten, die bei der Entstehung vor allem chronischer Erkrankungen eine Rolle spielen. Hierzu bedienen wir uns neben der fundierten schulmedizinischen Diagnostik auch alternativmedizinischer Diagnostikverfahren. Ganzheitlichkeit bedeutet für uns auch, den Menschen individuell zu behandeln, ihm also die für seine Gegebenheiten und Bedürfnisse beste Therapie zu ermöglichen.
Therapeutisch besteht deshalb neben oder anstatt der schulmedizinischen Behandlung wenn Sie es wünschen auch die Möglichkeit einer homöopathischen / ganzheitlichen Therapie. Hierbei sind wir der Ansicht, daß sich Schulmedizin und Alternativmedizin nicht ausschließen, sondern hervorragend ergänzen. 

Öffnungszeiten der Praxis:

Zu diesen Zeiten ist die Praxis personell besetzt.

 

Mo7.30 – 12.00 Uhr15.30 - 20.00 Uhr
(ab 17.40 Uhr Hausarzt-
Vertragssprechstunde!)
Di7.30 – 12.00 Uhr15.00 Uhr – 17.30 Uhr
Mi7.30 – 12.00 Uhr
Do7.30 – 12.00 Uhr 15.00 Uhr – 17.30 Uhr
Fr7.30 – 14.00 Uhr

Behandlung:

Zur besseren Organisation der Abläufe bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:


1. Bitte vereinbaren Sie einen festen Termin, insbesondere, wenn es um planbare Untersuchungen wie Gesundheitsvorsorge, Krebsvorsorge, Ultraschall o.ä. geht. Eine Planung des Sprechstundenverlaufs ermöglicht uns die Vermeidung längerer Wartezeiten und eine bessere Koordinierung von Untersuchungen. Dies kommt auch Ihnen zugute.


2. Selbstverständlich werden Sie in akuten Fällen auch ohne Termin behandelt. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, wenn in solchen Fällen Patienten mit Termin vorrangig behandelt werden. Wir bemühen uns nichtsdestotrotz, Ihre Wartezeit auf ein erträgliches Maß zu begrenzen.


3. Notfälle werden immer sofort behandelt. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie unter starken Schmerzen oder anderen bedrohlichen Symptomen leiden. In solchen Fällen bitten wir um Verständnis für entstehende Wartezeiten für andere Patienten. Auch therapeutische Gespräche in akuten Lebenskrisen können Wartezeiten verursachen, auch hierfür hoffen wir auf Ihr Verständnis.


4. Denken Sie bitte immer an Ihre Versicherungskarte.


5. Wir führen Hausbesuche bei Patienten, die aus Krankheits- oder Altersgründen die Praxis nicht mehr aufsuchen können, außerhalb der Sprechstundenzeiten durch. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie einen Hausbesuch benötigen.


6. Laboruntersuchungen sind täglich Mo - Fr von 07.30 Uhr bis 10.00 Uhr möglich. Sie vereinfachen uns die Vorbereitung der Blutabnahme, wenn Sie uns vorher mitteilen, an welchem Tag Sie kommen. Wenn es um Kontrollen von Blutzucker und Cholesterin-Werten geht, frühstücken Sie bitte vorher nicht. Ein Glas Wasser oder ungesüßter Tee können jedoch getrunken werden.

 

7. Überweisungen bleiben wichtig. Auch wenn die "Praxisgebühr" abgeschafft wurde, sollte der Hausarzt weiterhin die fachärztlichen Behandlungen koordinieren und die Befunde bei sich sammeln und archivieren. Dies ist nur dann gewährleistet, wenn Sie Sich vor fachärztlichen Behandlungen eine Überweisung von uns geben lassen.


Praxisrundgang

Anmeldung

Stützpunkt der medizinischen Assistentinnen und "Herz" der Praxis


Wartebereich

Hier liegen Zeitschriften und Informationsmaterial aus, die Ihnen die hoffentlich nicht allzu lange Wartezeit verkürzen soll. Für Kinder gibt es eine Spielecke.


Labor / Sprechzimmer 2

Hier finden Blutabnahmen und Infusionsbehandlungen statt. Wenn der Raum frei ist, nutzt Dr. Björn Hollensteiner ihn als zweites Sprechzimmer


Sprechzimmer 1 (Dr. Björn Hollensteiner)


Sprechzimmer 3 (Dr. Bahar Hollensteiner)


Ultraschall


Akupunktur


Copyright © 2011 by Dr. Björn Hollensteiner - Design by SoftConsult GmbH All Rights Reserved.